Anzeige
So drücken die Sternzeichen ihre Liebe aus

So drücken die Sternzeichen ihre Liebe aus

"Ich liebe dich" – Die drei Zauberworte, die nicht jeder auf die gleiche Art und Weise ausspricht. Während der eine seinem Partner gar nicht oft genug sagen kann, wie sehr er ihn liebt, zeigen andere Menschen ihre Zuneigung eher durch Gesten. Doch welches Sternzeichen verpackt seine Liebe in ein Gedicht und welches hält die Liebesäußerung im Gegensatz dazu eher schlicht? Hier erfahren Sie, wer seine Liebe eher romantisch, stürmisch oder auch ganz schüchtern ausdrückt ...

Widder

Stürmisch und direkt: Der Widder zeigt seine Liebe auf die wohl bekannteste Art und Weise und küsst seine Liebste, um die Zuneigung zu ihr ausdrücken. Große Worte spielen dabei keine Rolle, denn der Widder erledigt das auf die direkte Art, wie immer im Leben.

Stier

Eine Rose, etwas Süßes oder doch eine andere Überraschung? Kleine Aufmerksamkeiten sind genau das Richtige für den Stier, der gerne auch selbst einen Strauß Blumen auf der Wiese pflückt, um seiner Angebeteten ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern.

Zwillinge

Wie immer im Leben laufen die Zwillinge auch in Sachen Liebesbekundung zur Höchstform auf. Dabei will sich der Zwillinge-Mann jedes Mal selbst übertreffen und lässt Rosen regnen, Geiger antanzen und ermöglicht alles, um seine Liebe glaubhaft zu versichern. Obwohl das zu Beginn sehr romantisch wirken kann, könnte das auch zu viel und für beide Partner anstrengend werden. Unser Tipp: Weniger ist mehr!

Krebs

Wenn der Krebs-Mann liebt, beschreibt er seine Emotionen ganz offen und ehrlich in einem langen Gedicht. Der Romantiker spricht nicht nur über seine Gefühlswelt, sondern meint auch jedes Wort genau so, wie er es sagt.

Löwe

Der Löwe möchte seiner Angebeteten die Sterne vom Himmel holen, um dafür nicht nur von ihr, sondern auch von anderen bewundert zu werden. Das typische Löwen-Geschenk an die Herzdame ist also ein Stern, der auf den Namen der Liebsten getauft wird.

Jungfrau

Der Jungfrau-Mann ist kreativ und möchte seine Liebe in einem eigenen Werk festhalten: Ein poetisches Gedicht oder doch ein gemaltes Bild – die Liebeserklärung soll ernst übermittelt werden.

Waage

Der im Sternzeichen Waage geborene Mann lässt sich zwar etwas einfallen, doch das kann ganz schön lange dauern. Die Liebesbekundung fällt hier eher ungewöhnlich aus und gibt sich nicht sofort als solche zu erkennen.

Skorpion

Romantik? Für den Skorpion-Mann ein Fremdwort! Er möchte seine Liebste leidenschaftlich küssen und so seine Zuneigung und Liebe äußern. Stürmische Leidenschaft statt großer Worte ist dem Skorpion wichtig.

Schütze

Der Schütze nimmt die Hand seiner Liebsten und schwärmt in den höchsten Tönen von seiner einmaligen Liebe – allerdings tut er das öfter im Leben. Das Liebesgeständnis fällt beim Schützen sehr lang aus, und es könnte sogar passieren, dass er vor ihr rasch auf die Knie geht.

Steinbock

Ein Brief à la "Ich wollte Ihnen damit sagen, dass ich Sie liebe" kann nur von einem Steinbock stammen. Er hat weder Übung darin, seine Gefühle zu bekunden, noch wird er das in seinem Leben oft tun. Höchstens zwei Liebeserklärungen sind vom Steinbock-Mann zu erwarten – dafür sind sie aber auch absolut ehrlich gemeint!

Wassermann

Selbst entworfene Liebes-Plakate, rosa Wände und Co.: Der Wassermann würde die verrücktesten Dinge anstellen, um seine Liebe auszudrücken. Die drei Worte "Ich liebe dich" dürfen dabei nicht fehlen.

Fische

Der gefühlvolle Fische-Mann möchte seiner Angebeteten zwar seine Liebe zeigen, macht das jedoch auf eine sehr schüchterne Art und Weise. Wenn also romantische Gedichte des Fische-Mannes im Briefkasten landen, steht kein Absender darauf.

Lesen Sie auch:

Autor: Tamara Stojmenovic